FAQ

potful-power-faq

Potful Power - unsere FAQs - mit Antworten auf häufig gestellte Fragen

 

Was kostet mich eine Mahlzeit?

Der 400g Beutel kostet 39,-- Euro, dieser beinhaltet 20 Mahlzeiten. Das ist für eine Mahlzeit ein Preis von 1,95 Euro. Dazu kommen noch die 300 bis 500 ml Flüssigkeit. Da jeder etwas anderes bevorzugt, muss der Einzelne die Kosten der verwendeten Flüssigkeit dazurechnen. 


In welchen Verpackungsgrößen gibt es Potful Power und wie viele Mahlzeiten bekomme ich damit?

Potful Power ist in unterschiedlichen Größen in unserem Webshop erhältlich. 200 Gramm Beutel, entspricht 10 Mahlzeiten und 400 Gramm Beutel, das entspricht 20 Mahlzeiten.


Wie lange habe ich zu essen?

Ein Arbeitsmonat hat in etwa 20 Arbeitstage, so dass man bei 1 Mahlzeit pro Tag im Büro beispielsweise einen Monat versorgt ist. Ebenso verhält es sich bei einem Schulkind, das damit etwa 1 Monat an den Schultagen gesund versorgt ist.


Wie können 10 Mahlzeiten gewährleistet werden, wenn 100g Pulver lediglich 337,9 kcal haben?

Der Hunger-Sättigungs-Mechanismus in unserem Körper wird nicht nur von den aufgenommenen Kalorien sondern auch von Faktoren wie Blutzuckerspiegel, Magendehnungsreizen und Botenstoffen gesteuert. Glücklicherweise heißt "kalorienarm" nicht zwangsläufig "nicht satt werden“. Wichtig sind Zutaten, die den Blutzuckerspiegel niedrig halten oder dem Magen ein gewisses Völlegefühl geben, ohne unnötige Kalorien zu liefern. Die in Potful Power enthaltenen Zutaten halten den Blutzuckerspiegel stabil und liefern bei mäßigen Kalorien hochwertiges Eiweiß sowie Mineralien und Ballaststoffe, welche im Magen aufquellen. Eine ideale Kombination für eine lang anhaltende Sättigung. Kombiniert mit Milch und Magerquark ist Potful Power eine ideale Mahlzeit.

Der Superfood Vital Shake kann auch mit Obst genussvoll kombiniert werden. Es gibt jede Menge Varianten je nach Geschmack. Verschiedene Rezeptideen finden sich im Blog unter

https://www.potful-power.com/de/blog/cat/rezepte-recipes/

Wer es etwas süßer möchte (ohne raffinierten Zucker) und einen Mixer zur Hand hat, kann sich eine Banane mit der gewünschten Flüssigkeit (Milch, Sojamilch usw.) und 2 Esslöffel Potful Power mixen. Potful Power kann natürlich auch jederzeit mit dem persönlich bevorzugten Süßungsmittel nachgesüßt werden.


Wie komme ich zu dem wunderbaren Gefühl satt zu sein ohne zuzunehmen?

Langsam trinken und essen – sich Zeit lassen. Wenn man Hunger hat, fängt man oft an, schnell zu essen. Da Sättigung erst nach ca. 20 Minuten einsetzt, isst man weiter, obwohl man schon genügend gegessen hat.

Die angemachte Portion Potful Power bewusst trinken und wahrnehmen, nicht einfach runter damit. Dann sieht man auch welche Menge schon verzehrt wurde.

Weitere Infos zum Thema "satt werden": https://www.potful-power.com/de/blog/satt-werden/


Welche Zutaten sind im Potful Power Shake & Go enthalten?

Potful Power Shake & Go Natural - Zutaten (>99 % in Bio-Qualität)

Hafer, BraunhirseKokosnussErbsenproteinErdmandelKakaoWeizengrasTraubenkernmehl OPCMoringaLucumaMacaAcerolaStevia

12 der 13 Zutaten (99,3 %) sind Bio-Qualität, außer Stevia (0,7 %) diese ist in Bio Qualität nicht zu erhalten.

 

Potful Power Shake & Go Erdbeere - Zutaten (100 % in Bio-Qualität)

Hafer, Erdbeere, KokosblütenzuckerTraubenkernmehl OPCAcerolaErbsenproteinMoringa

Alle 7 Zutaten sind ausschließlich in Bio-Qualität. Die Erdbeeren sind gefriergetrocknet und gemahlen und ihr Anteil beträgt 15 Prozent im Produkt.

 

Potful Power Shake & Go Balance- Zutaten (100 % in Bio-Qualität)

Hafer, Kokosblütenzucker, Rote Beete, Brennnessel, Löwenzahn, Acerola, Chlorella, Kurkuma, Weizengras

 

Potful Power Shake & Go Fitness - Zutaten (100 % in Bio-Qualität)

Hafer, KakaoErbsenproteinKokosblütenzuckerTraubenkernmehl OPCMoringa OleiferaWeizengrasAcerola


Hat pflanzliches Protein Vorteile?

Viele Protein-Konzentrate tierischen Ursprungs sind mit Schwermetallen belastet. Wer eine höhere Eiweiß-Versorgung anstrebt, sollte daher sorgfältig auf die Qualität des Protein Präparates achten und möglichst ein Produkt pflanzlichen Ursprungs wählen. In Protein-Pulvern und Protein-Drinks werden immer wieder giftige Schwermetalle gefunden wie Arsen, Cadmium, Blei und Quecksilber.

Weizengras und Moringa im Potful Power Shake & Go Fitness, wirken entgiftend in unserem Körper, Schadstoffe werden leichter abgebaut. Wer seinen Körper entgiften möchte, sollte auch Potful Power Shake & Go Balance mit in seinen Ernährungsplan einbauen. Denn Eiweiß Überschuss plus Schwermetalle belasten den ganzen Organismus.

Zum Muskelaufbau ist Erbsenprotein enthalten. Antioxidantien aus Traubenkernmehl helfen dem Körper sich gegen negative Entwicklungen zu wehren. Acerola stärkt das Immunsystem und Hafer gibt Energie. Alle Zutaten im Potful Power Shake & Go Fitness sind für sportlich Aktive aufeinander abgestimmt und in Bio Qualität.


Sind Gluten im Potful Power Shake & Go enthalten?

Hafer ist eine Zutat des Potful Power Shake & Go. Hafer kann durch ungewollte Vermischung geringe Spuren von Gluten enthalten. Eine 100%-ige Reinheit ist daher nicht möglich.


Wie wird Potful Power angemacht?

Potful Power wird schnell und unkompliziert in weniger als einer Minute zubereitet: Ihr füllt je nach Belieben 300 bis 500 Milliliter Milch, wahlweise Soja-, Mandel-, Haselnuss- oder Reismilch in eine Trinkflasche und fügt dann zwei leicht gehäufte Esslöffel Potful Power hinzu. Zum Schluss wird die Portion kurz geschüttelt. Shake it!

Wenn man auf Survival Tour unterwegs ist, kann man auch Wasser verwenden. Der Potful Power Erdbeere schmeckt mit Wasser gut, der Potful Power Natural ist mit den 13 ausgesuchten Zutaten sehr gesund, geschmacklich mit Wasser nicht so lecker wie mit Milch.

Wenn keine Trinkflasche zur Hand ist, kann man auch ein sauberes Marmeladenglas oder Ähnliches (Portionsmenge von Potful Power an die Glasgröße anpassen) mit Deckel und Strohhalm verwenden.

Vorteile der Verwendung von Soja-, Mandel-, Haselnuss- oder Reismilch

  • Für Veganer und Vegetarier geeignet
  • Wird bei Outdoor - Aktivitäten nicht sauer, auch wenn es mal draußen sehr heiß ist
  • Diese Micharten haben eine eigene leichte Süße

Den Drink kann man auch mit Obst genussvoll kombinieren. Es gibt jede Menge Varianten je nach Geschmack. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf – verschiedene Rezeptideen findet ihr im Blog unter https://www.potful-power.com/de/blog/cat/rezepte-recipes/ oder bei Facebook https://www.facebook.com/potfulpower.

Wer es etwas süßer möchte (ohne raffinierten Zucker) und einen Mixer hat, kann sich eine Banane mit der gewünschten Flüssigkeit (Milch, Sojamilch usw.) und 2 Esslöffel Potful Power mixen.

Wem Potful Power nicht süß genug ist, kann jederzeit mit dem persönlich bevorzugtem Süßungsmittel nachsüßen.


Wie trinke ich Potful Power?

Potful Power ist am besten in einer Trinkflasche aufgehoben. Wir empfehlen die Contigo Shake & Go Fit Trinkflasche mit der Shake-Kugel, damit ist immer alles gut vermischt. Wenn man mobil sein will und für das Frühstück keine Zeit Zuhause ist, einfach die Trinkflasche mit Potful Power mitnehmen für unterwegs. Dieses Verhalten ermöglicht ein Stück Mobilität, geschenkte Zeit und somit Freiraum.
Im Sommer wenn es heiß ist, empfehlen wir die Contigo Westloop, das ist eine Thermotrinkflasche und hält im Sommer den Inhalt kalt und im Winter warm. Passt in jede Autohalterung oder in den Rucksack.
Testberichte gibt es unter: https://www.potful-power.com/de/blog/testbericht-contigo-autoseal-westloop/
und https://www.potful-power.com/de/blog/contigo-shake-and-go-fit-black-shake/
Ihr solltet die angemachte Portion also nicht auf einmal trinken, sondern den Potful Power schluckweise über einen selbstbestimmten Zeitraum einteilen. Wenn ihr schnell ein Völlegefühl bekommt, dann einfach entsprechend einteilen. Vor allem beim Sport ist es sinnvoll immer wieder zwischendurch einen Schluck zu nehmen, nicht vor dem Sport die ganz Portion auf einmal austrinken sonst fühlt ihr euch sehr voll.


Wie setzte ich Potful Power am besten ein?

Potful Power könnt ihr auch mit Obst genussvoll kombinieren – oder in Smoothies mit rein mischen, das passt sehr gut.
Potful Power bietet als wertvolles Superfood den richtigen Aktiv-Kick für jeden Tag - ob in der Schule, draußen auf Tour, im Fitnessstudio oder im Büro.
Eingesetzt als Mahlzeit oder als Snack, wenn keine Zeit für die Zubereitung von einer gesunden Mahlzeit besteht. Oder wenn man nur kurz Pause hat und aus dem Büro nicht raus kommt. Wenn man gefordert ist und sich konzentrieren muss.


Soll ich meine gesamte Ernährung auf Potful Power umstellen?

Nein, Potful Power ist als einzelne Mahlzeit oder Snack gedacht, um bspw. statt einer Currywurst oder einem Burger eine gesunde Mahlzeit zu sich zunehmen. Potful Power ist in weniger als einer Minute zubereitet – also unkompliziert, schnell angemacht und gesund. 

Potful Power kann problemlos auch mehrmals am Tag genossen werden, aber man sollte auch frisches Obst und Gemüse essen.

Horst: "Ich mache mir das oft mit dem Mixer als Smoothie – also Obst (Apfel, Banane und was gerade da ist) und Gemüse (z.B. frische Spinatblätter) rein, bisschen ausgepresste Zitrone, 1 bis 2 Esslöffel Potful Power dazu mixen – genießen ;-))."

Unsere Empfehlung:
Täglich mindestens einmal mit Potful Power Shake & Go einen Shake anmachen. Um Abwechslung bei den Shakes zu haben, empfehlen wir Potful Power „Natural“, “Erdbeere” oder Potful Power „Fitness“ um den Körper gesunde Superfoods zuzuführen. Es sollte auch mindestens 2-mal in der Woche Potful Power Shake & Go „Balance“ getrunken werden (für die Balance nicht mit Milch anmachen) um den Körper von angesammelten Schlacken und Giften zu befreien. Angemacht wird Potful Power  Shake & Go „Balance“ mit 300 bis 500 Milliliter Wasser und 2 Esslöffeln Pulver. Zur geschmacklichen Alternative kann wahlweise Hafer-, Soja-, Mandel-, Haselnuss- oder Reismilch anstatt Wasser verwendet werden. Da diese neuen Sorten von Milch keine Milchsäurebakterien besitzen, können diese auch im Sommer bei höheren Temperaturen nicht sauer werden und es wird die Entgiftung des Körpers nicht gestört.


Ist Potful Power ein schnelles Essen?

Potful Power ist schnell zubereitet, soll aber auf keinen Fall als schnelles Essen gesehen werden – im Gegenteil, ihr solltet die angemachte Portion Potful Power schluckweise über einen selbstbestimmten Zeitraum einteilen. Eine Portion Potful Power Shake & Go (egal welche Variante) sollte nicht für den ganzen Tag einteilt werden, sondern die Portion ganz zwanglos einteilen, so wie es am besten passt. Ihr könnt auch gerne die Portion auf einmal austrinken, aber bspw. vor dem Sport ist das nicht gerade sinnvoll ;-).


Was bedeutet „bayrische Rezeptur“?

Das Rezept von Potful Power wurde von Bayern in Bayern entwickelt. Die Zutaten sind im Gegensatz zum Rezept nicht alle aus Bayern. Bei den Zutaten steht der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund, wobei bei heimischen Pflanzen auf Regionalität geachtet wird.


Werden auch Zutaten aus dem Ausland verarbeitet?

Die erlesenen Zutaten (Superfoods) stammen, wenn möglich, aus deutschem Anbau und sind überwiegend in Bio-Qualität (mehr als 99 Prozent). Zutaten wie bspw. Moringa, Maca, Lucuma wachsen nicht in Deutschland und müssen insofern aus den jeweiligen Anbau-Ländern importiert werden. Hierbei stehen BIO-Anbau und Nachhaltigkeit im Vordergrund.


Was ist mit Superfoods gemeint?

Die Pflanzen, die im besonderen Maß unserer Gesundheit dienen, bezeichnen wir als Superfood. Die Kunst, ein beständiges Gleichgewicht bei der Nahrungsaufnahme zwischen Gesundheit und den Akt des Vergnügens zu finden, erklärt die Fülle an Informationen über Pflanzen, Früchte, Wurzeln, Nüsse usw. Dieses Wissen über unsere Nahrung ist beeinflusst von der Entstehung verschiedenster Kulturen, der Vorbeugung von Krankheiten und der individuellen Geschmacksentwicklung der einzelnen Völker.

Zu den Superfoods im Potful Power gehören beispielsweise der ayurvedische „Wunderbaum“ Moringa, Lucuma und Maca. Besonders positiv auf den Organismus wirken sich zudem Hafer, Braunhirse oder Kokosnussmehl aus, auch der besonders ballaststoffreiche Erdmandel sowie das energiereiche Weizengras gehören dazu.

Weitere Infos: https://www.potful-power.com/de/blog/superfoods-warum/


Ist die Zubereitung von Potful Power einfach?

Ja - kein großer Einkauf, kein Kochen und kein aufwendiges Abspülen fallen an. Einfach je nach Belieben 300 bis 500 ml Milch, Sojamilch, Mandelmilch oder Reismilch in eine Trinkflasche / Shaker geben - dazu 2 leicht gehäufte Esslöffel Potful Power - gut durchmischen / shaken - fertig. Potful Power kann auch mit Smoothie, Obst oder Wasser kombiniert werden. Potful Power hilft Zeit sparen.


Ist Potful Power für eine bestimmte Altersgruppe gedacht?

Nein, Potful Power ist für jede Altersgruppe geeignet und bietet viel Energie für jeden Tag - ob draußen auf Tour, im Fitnessstudio, im Büro oder auf Geschäfts- oder sonstigen Reisen, für Kinder in der Schule bis zum Best Ager und Senioren. Säuglingen und Kleinkindern sollte man es natürlich nicht geben, die brauchen noch ganz spezielle Kost. Kinder ab dem Kindergarten-Alter kein Problem, die sollen sich ja auch gesund ernähren.


Wer sollte Potful Power trinken?

- Kinder, die in der Schule Leistung bringen müssen
- Erwachsene, die stressige Jobs haben
- Kranke Menschen – um sich schneller zu erholen und Handicaps zu überbrücken
- Senioren die fit bleiben wollen
- Mütter die sich eine kleine Auszeit nehmen wollen (geschenkte Zeit)
- Sportler mit hohem Protein und Nährstoffbedarf
- Berufstätige, die eine gesunde und preislich günstige Mahlzeit bevorzugen
- Reisende, die mit Auto, Bahn oder per Flugzeug unterwegs sind
- Alle die Gesundheitsvorsorge und richtige Ernährung für wichtig halten
- Vegetarier und Veganer, die sich bewusst ernähren
- Raucher, die einen erhöhten Nährstoffbedarf haben


Welchen Nutzen bringt Potful Power bei Outdoor-Aktivitäten?

Habt ihr Potful Power mit im Rucksack, ist dafür gesorgt, dass euch die Kraft nicht so schnell ausgeht. Die strapazierten Zellen werden mit allem versorgt, was sie on the go benötigen. Also, Gipfelstürmer aufgepasst. Potful Power bietet Turbo-Energie für die nächste Outdoor-Partie – und bringt Draußensportler zuverlässig ans Ziel. Potful Power ist die neue vitalstoffreiche, nahrhafte Mahlzeit, die besonders dann notwendig ist, wenn man länger auf Tour ist. Der energiereiche Superfood Vital Shake, der aus Naturprodukten besteht, stellt Sportlern sowie aktiven Menschen schnell und unkompliziert elementare Nährstoffe zur Verfügung. Potful Power bietet unterwegs eine Ad-hoc-Möglichkeit, wertvolle Kräfte aus der Pflanzenwelt in hoch konzentrierter Form zu sich zu nehmen. Das liefert jede Menge Power für unterwegs.


Potful Power – auch für unterwegs, auf Reisen und im Urlaub?

Potful Power bietet unterwegs eine Ad-hoc-Möglichkeit, wertvolle Kräfte aus der Pflanzenwelt in hoch konzentrierter Form zu sich zu nehmen. Das liefert jede Menge Power und schont die Nerven – selbst auf stressigen Fahrten. Schnell und unkompliziert lässt sich der Superfood Vital Shake im Auto, an Bord oder im Zug in weniger als einer Minute zubereiten. Benötigt werden dafür lediglich etwas Flüssigkeit und ein Shaker. Man bekommt so jede Menge Ballaststoffe und Vitamine. Potful Power möchte dazu beitragen, dass auch Menschen auf Fahrten – sei es auf dem Weg in den Urlaub oder auf einer Tour – auf einen gesunden Lebensstil nicht verzichten müssen.


Werden im Potful Power natürliche Zutaten verwendet?

Ja. Ohne Gentechnik (kein GMO), ohne raffinierten Zuckerzusatz, keine künstlichen Vitamine oder Mineralstoffe, keine künstlichen Aromastoffe, keine künstlichen Farbstoffe, keine Transfette, laktosefrei, kein Zusatz von Konservierungsstoffen.


Potful Power ist für Veganer und Vegetarier geeignet – ich bin keines von Beiden – macht Potful Power trotzdem Sinn für mich?

Ja, natürlich - Potful Power bietet unserer gestressten Zivilisation eine Alternative zu den herkömmlichen Essgewohnheiten und möchte dazu beitragen, dass auch vielbeschäftigte Menschen – auf Geschäftsreisen, im Büro oder in der Schule – einen gesunden Lebensstil einfacher und angenehmer führen können. Der Superfood Vital Shake soll zeitweise andere Speisen ersetzen, denn er ist eine ballast- und nährstoffreiche Ladung voller Power.


Ich würde Potful Power auch gerne verschenken – habt ihr da einen Tipp für mich?

Potful Power gibt es in verschiedenen, ausgewählten Geschenkbox-Varianten. Sie sind im Webshop (https://www.potful-power.com/de/potful-power/geschenkboxen) erhältlich. In den hochwertigen Boxen enthalten und ansprechend arrangiert sind verschiedene Elemente: Neben dem Superfood Vital Shake ist das Geschenk-Bundle im eleganten Design mit einer Designer-Trinkflasche des Markenherstellers Contigo und diversem Zubehör bestückt. Dazu gehören beispielsweise natürliche Badeseifen, SoapRocks, in feiner Edelsteinoptik in schillernden Farben zur täglichen, milden Gesichts- und Körperpflege. Die von Hand gefertigten Seifen mit wertvollen Ölen sind dermatologisch geprüft und ein Blickfang. Die originellen Geschenkboxen von Potful Power können personalisiert werden, indem eine Karte mit Namen und Gruß an den Adressaten beigefügt wird.


Welches Prinzip steht im Vordergrund?

Das Prinzip: Vitamine pur statt Pommes, statt Currywurst eine rein pflanzliche Flüssigkeit, die frei ist von künstlichen Farb-, Konservierungs- oder Aromastoffen, ohne raffinierten Zuckerzusatz und ohne gesundheitsgefährdende Transfettsäuren. Potful Power ist voller lebenswichtiger Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien. Er deckt einen wichtigen Teil unseres täglichen Nährstoffbedarfs mit wertvollen Pflanzen schnell und unkompliziert ab und ist auch für Vegetarier sowie Veganer geeignet. Potful Power - als Ersatz einer Mahlzeit oder als Snack - gesund, mobil, vegan, schnell und unkompliziert


Wie steht es bei Potful Power mit Nachhaltigkeit?

Wir sehen es als Pflicht, uns täglich im Bereich der Nachhaltigkeit weiter nach vorne zu bewegen. Dies tun wir nicht aus strategischen Gründen, sondern aus tiefer Überzeugung heraus Produkte herzustellen, mit denen sich unsere Kunden wohl fühlen – nicht nur beim Verzehr mit der wohltuenden Wirkung. Wir wollen, dass der Fußabdruck in unserer Umwelt so klein wie möglich ist. Siehe auch https://www.potful-power.com/de/nachhaltigkeit-oekologische-soziale-verantwortung.


Was bedeutet eigentlich der Name Potful Power?

LEO: to drink sth by the potful - „…so gut, dass man ihn kannenweise trinken möchte…“
Ein Pott (Haferl, Kanne, Trinkflasche) voller Power-Nährstoffe ;-)…