Traubenkernmehl OPC

traubenkernmehl

Traubenkernmehl und der hohe OPC Gehalt

Traubenkernmehl wird aus den frisch gekelterten Kernen der roten und weißen Weintrauben durch kalte Pressung gewonnen. Der Restölgehalt beträgt durchschnittlich 5 Prozent. Es verbleiben nach der Pressung viele wertvolle Inhaltsstoffe in hoher Konzentration im Traubenkernmehl. Für 1 Kilogramm Traubenkernmehl werden die Kerne von ca. 50 Kilogramm Trauben benötigt. Traubenkernmehl hat als reines wertvolles Naturprodukt den höchsten OPC Wert vorzuweisen. 

Traubenkerne sind unter den Nahrungsmitteln die reichste und natürliche Quelle an Oligomere Procyanidine auch gekürzt als OPC bezeichnet, einem sekundären Pflanzenstoff mit antioxidativer Wirkung aus der Gruppe der Polyphenole. Die antioxidative Kapazität eines Lebensmittels kann mit dem ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorption Capacity) beschrieben werden. Traubenkernmehl ist, dank seines hohen OPC Gehalts eines der Lebensmittel mit dem höchsten ORAC-Wert, 100.000 μmol TE/100g.

Traubenkernmehl ist Gluten frei, Laktose frei und enthält über 50 % Ballaststoffe sowie pflanzliches Eiweiß und ist unerlässlich für eine gesunde Ernährung. Auch für Veganer und Vegetarier geeignet.

traubenkernmehl-opc

Was bewirkt OPC aus dem Traubenkernmehl?

OPC Oligomere Procyanidine ist ein lange wirksames und kräftiges Antioxidans, das unsere Zellen schützt. OPC neutralisiert freie Sauerstoffradikale, die bei ständiger Einwirkung unsere Zellen im Körper schädigen oder zerstören können.

OPC Oligomere Procyanidine und freie Radikale

Den „freien Radikalen“ werden auch viele andere gesundheitliche Probleme zugeschrieben. Sie entstehen durch die Aufnahme von Umweltgiften, Tabakkonsum, Stress, diversen Erkrankungen, teilweise durch die Einnahme von Medikamenten und sogar bei körperlicher Überanstrengung wie Leistungssport oder zu langen Sonnenbädern. Auch Übergewicht, das Einatmen von übermäßigen Ozon oder verunreinigter Luft lassen die freien Radikalen entstehen. Diese können durch Antioxidantien neutralisiert werden, jedoch werden die Antioxidantien damit verbraucht und müssen dem Körper neu zugeführt werden. Durch den Verzehr von Traubenkernmehl und dem hohen OPC wird der Verlust schnell ausgeglichen.

OPC aus Traubenkernmehl und andere Antioxidantien

Andere Antioxidantien wie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E, diverse sekundäre Pflanzenstoffe oder Selen und Coenzym Q10 sind sehr gesund, lediglich die Effektivität ist nicht so enorm hoch als beim Oligomere Procyanidine OPC aus Traubenkernmehl.

traubenkernmehl-3

Und noch ein Punkt sollte nicht vergessen werden, OPC hat im Vergleich zu Vitaminen eine bis zu 48 Stunden längere Schutzwirkung für unseren Körper. Oligomere Procyanidine und Vitamin C ergänzen sich in ihrer Wirkung, somit ist Traubenkernmehl mit anderen Lebensmitteln und Früchten gut zu kombinieren.

Für eine gesunde und ausgleichende Ernährung das Naturprodukt Traubenkernmehl.

Kalorien und Nährwerttabelle

   

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g

Brennwert

 

1.129 kJ / 273 kcal

Wassergehalt

 

6,1 g

Trockenmasse

 

93,9 g

Eiweiß

 

10,4 g

Fett

 

4,32 g

Kohlehydrate (ohne Ballaststoffe)

 

20,0 g

Zucker

 

5,7 g

Ballaststoffe

 

56,6 g

Natrium

 

1,71 mg

Vitamin E

 

0,95 mg

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste 

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste