Hafer

hafer

Das Getreide Hafer zählt, wie andere Getreidesorten auch, zu der Gattung der Süßgräser. Geschichtliche Spuren lassen sich bis 5000 Jahre vor Christus bis nach Polen und der Schwarzmeerregion zurückverfolgen. Die alte Kulturpflanze erlebt eine Art Renaissance, denn ernährungsphysiologisch ist Hafer die hochwertigste Getreideart. Er liefert fast 12 % Eiweiß, Kalzium, Vitamin B1 und Vitamin B6. Hafer enthält reichlich ungesättigte Fettsäuren, dazu viele Mineralstoffe und Spurenelemente wie Eisen, Zink oder Mangan. Die Proteine im Hafer bestehen überwiegend aus essentiellen Aminosäuren. Bei essentiellen Aminosäuren handelt es sich um Bausteine von Proteinen, die der Körper nicht eigenständig aufbauen kann. Zu diesen gehören unter anderem Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin und Valin.

Schlank mit Hafer - Kalorien

potful-power-haferfeld-detail

100 Gamm Hafer bieten 353 Kalorien, damit gehört er nicht gerade zu den kalorienärmsten Lebensmitteln. Haferprodukte sind vor allem bei Sportlern beliebt, denn sie liefern viel Energie und belasten den Magen kaum. Dennoch hilft Hafer dauerhaft schlank zu bleiben.

Das liegt an dem hohen Gehalt an gesunden, ungesättigten Fettsäuren und ihrem hohen Magnesium - Anteil, dadurch fördert Hafer die Fettverbrennung. Der enorme Gehalt an Ballaststoffen gibt lang anhaltende Sättigung und das Getreide gilt in der Naturheilkunde als Hilfsmittel bei Magen-Darm-Beschwerden. Die unverdaulichen Ballaststoffe bilden auf der Magen- und Darmschleimhaut eine Schutzschicht und halten so den sauren Magensaft von der Schleimhaut fern.

Zu den im Hafer enthaltenen Mineralstoffen gehören auch noch unter anderem Kalium, Eisen und Phosphor. Auch wichtige Vitamine hat das Getreide zu bieten, vor allem Vitamin B sowie Vitamin E.

Die heilende Wirkung des Hafers

Vor allem in der Naturheilkunde wird dem Getreide Hafer eine heilende Wirkung nachgesagt, aber auch wissenschaftlich wurde eine positive Wirkung auf bestimmte Erkrankungen nachgewiesen. In der traditionellen chinesischen Medizin wird Hafer eingesetzt, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

Hafer - Gluten nur in geringen Mengen vorhanden

Im Vergleich zu anderen Getreidearten sind im Hafer nur wenige Gluten enthalten. Bei Gluten handelt es sich um ein Stoffgemisch aus Proteinen, das dafür sorgt, dass Brot beim Backen aufgehen kann und auch danach seine Form behält. Bei einer Überempfindlichkeit gegen das Klebereiweiß Gluten kann es zu einer chronischen Entzündung der Schleimhaut des Dünndarms kommen. Dies wird als Gluten Unverträglichkeit oder Zöliakie bezeichnet. Zwar enthält Hafer nur wenig Gluten, problematisch ist aber, dass Hafer oft mit anderen Getreidesorten, die einen hohen Gluten Anteil besitzen, verunreinigt ist. Deshalb sollte auch Hafer bei einer Gluten Unverträglichkeit besser nicht verzehrt werden. Denn individuelle Reaktionen auf verunreinigten Hafer sind nur schwer abzuschätzen.

Kalorien / Nährwerttabellehafer-3

Kalorien / Nährwerttabelle*.:

Kalorien    357,00 kcal
Eiweiß    11,82 g
Fett    7,17 g
Unges. Fettsäuren   2,83 g
Kohlenhydrate    60,40 g
Wasser    12,93 g
Ballaststoffe    5,66 g
Folsäure    15,15 µg
Harnsäure    103,02 mg
Natrium    8,08 mg
Kalium    358,55 mg
Magnesium   130,29 mg
Kalzium    80,80 mg
Eisen    5,86 mg
Zink   4,54 mg
Vitamin E   0,81 mg
Vitamin B1   0,50 mg
Vitamin B2   0,20 mg
Vitamin B6   1,01 mg

 

Nährwerttabelle Haferflocken*

Zusammensetzung von 100 g Haferflocken*:

Brennwert/Energie   368 kcal
Protein/Eiweiß   13,5 g
Kohlenhydrate    58,7 g
- davon Zucker**   < 1,2 g
Fett   7,0 g
- davon gesättigte Fettsäuren   1,24 g
- davon ungesättigte Fettsäuren   5,34 g
- dav. Ölsäure   2,77 g
- dav. Linolsäure   2,46 g
Ballaststoffe   10,0 g
- davon Beta-Glucan   (lösl. B.) 4,5 g
Natrium   6,8 mg
Vitamin B1   0,59 mg
Vitamin B2   0,15 mg
Vitamin B5   1,1 mg
Vitamin B6   0,16 mg
Vitamin B9 (Folsäure)   0,087 mg
Vitamin E   1,5 mg
Vitamin H (Biotin)   0,02 mg
Vitamin K   0,063 mg
Eisen    5,8 mg
Zink   4,3 mg
Magnesium   130 mg
Phosphor   430 mg
Kalzium    43 mg

 

*Hafer ist ein Naturprodukt. Daher können von Jahr zu Jahr sorten-, herkunfts- und ernteabhängige Schwankungen bei den Nährwerten auftreten.

**Im Haferkorn natürlich enthaltener Zucker.

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste 

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste