Sponsern Sie Ihr neues Lebensgefühl

Crowdfunding für eine schnelle Gesundheitsmahlzeit mit hoher Vitalstoffdichte

Sich konsequent gesund zu ernähren, kann manchmal recht zeitaufwändig werden. Es bedeutet, passende Zutaten einzukaufen, alles zuzubereiten und sich zu informieren, welche Nähr- und Inhaltsstoffe in welcher Menge im jeweiligen Produkt enthalten sind. Wer’s einfacher möchte und zudem ein innovatives Projekt zusammen mit Gleichgesinnten unterstützen will, findet möglicherweise in dieser Crowdfunding-Aktion eine geeignete Lösung.

Hand aufs Herz: Wie oft nehmen wir uns vor, uns heute eine leckere gesunde Mahlzeit aus frischen Zutaten zuzubereiten. Aber dann fehlt es doch an Zeit und Gelegenheit und wir greifen zur Fertigpizza oder gehen ins Fastfood-Restaurant nebenan. Die unmittelbare Folge ist erst einmal „nur“ ein schlechtes Gewissen. Später rächen sich die „Ernährungssünden“ mit kneifendem Hosenbund, mangelnder Energie oder sogar – wenn sie häufiger vorkommen – mit diversen Zivilisationskrankheiten.

Gesunde Alternative für vielbeschäftigte Menschen

Darüber haben sich auch Christiane und Horst Wagner aus dem bayerischen Klosterlechfeld Gedanken gemacht. Sie glauben fest daran, dass unsere Ernährung eine entscheidende Rolle für körperliche Gesundheit und allgemeines Wohlbefinden spielt. Ihr Ziel ist es, eine für unsere heutige gestresste Zivilisation gesunde und einfache Alternative zu den herkömmlichen Essgewohnheiten zu bieten, die uns das Leben erleichtert.

Horst Wagner ist überzeugt: „Unsere tägliche Mahlzeit hat großen Einfluss auf unseren Fokus, unser Glück und Wohlbefinden. Potful Power ist ein Lebensstil für Menschen, die eine Leidenschaft für Abenteuer, Einfachheit und eine kompromisslose Haltung haben.“ Die Wagners bezeichnen die in Potful Power enthaltenen 13 Naturprodukte als „Superfoods“ wegen ihrer besonderen Zusammensetzung und den enormen gesundheitsfördernden Eigenschaften.

Für die Zusammenstellung der Zutaten war Christiane Wagner zuständig: „In Potful Power haben wir ausgewählte hochwertige Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte verwendet. Wir haben lange daran gearbeitet, um eine optimale Kombination aus besten Zutaten zu erhalten. Daraus kann in Handumdrehen ein köstlicher Superdrink zubereitet werden, mit dem ein großer Teil des täglichen Nährstoffbedarfs abgedeckt wird: In Wasser, Milch, Smoothie, Tee oder Saft gegeben, ist die gesunde Mahlzeit bereits in einer Minute trinkfertig.“

Enthalten ist beispielsweise Goldhirse. Sie gilt als Schönheitskorn und baut als solches Haut, Haare und Nägel auf. Zudem beinhaltet sie jede Menge Mineralstoffe und Spurenelemente. Kokosnussmehl schmeckt sehr aromatisch und ist hervorragend verträglich. Das Kakaopulver in Rohkostqualität enthält eine Fülle von Vitalstoffen und ihm wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Die Maca-Wurzel soll die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigern und den Körper auf natürliche Weise mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen sowie als Aphrodisiakum und als bewährtes Fruchtbarkeitsmittel für Mensch und Tier wirken.

Christiane Wagner empfiehlt den Drink als gesundes Frühstück: „Gerade morgens fehlt vielen Menschen die Zeit, eine ausgewogene Mahlzeit zuzubereiten. Mit Potful Power sparen wir jede Menge Zeit und bekommen schon am Morgen den ersten Kick, so dass wir uns voller Energie in den Tag stürzen können.“

Gesunde Ernährung für alle gemeinsam finanzieren

Abseits von verstaubten Bankstrukturen soll das Produkt auf den Markt gebracht werden – mit Crowdfunding. Diese Art der Finanzierung funktioniert unabhängig von den Banken. Es geht vielmehr darum, ausreichend Menschen für ein Projekt zu begeistern. Dabei entscheiden mündige Bürger mit ihrem Geld über Erfolg oder Misserfolg. Denn erst, wenn eine bestimmte Mindestsumme zusammengekommen ist, kann das Ganze erfolgreich durchstarten. 

Verantwortung übernehmen für die eigene Gesundheit – das ist für viele Ernährungsbewusste selbstverständlich. Die Macher von Potful Power sehen hier einen wesentlichen Zusammenhang. Sie wollen mit ihrer Idee Crowdfunding und gesunde Ernährung verbinden und auf diese Weise viele gleichgesinnte Menschen erreichen.

Horst Wagner erzählt: „Wir finden Crowdfunding als bankenunabhängige Art der Finanzierung spannend. Es ist uns ein persönliches Anliegen, mit unserer Idee einer gesunden und trinkbaren Mahlzeit ungefiltertes Feedback von unseren Kunden bekommen und nicht einfach nur eine anonyme Finanzierung ohne Bezug zum Produkt zu erhalten. Dabei ist und bleibt Potful Power trotz der wirtschaftlichen Ausrichtung eine Herzensangelegenheit.“

Nun braucht es nur noch engagierte und gesundheitsbewusste Menschen, die die Crowdfunding-Aktion unterstützen. Um den Start der Produktion zu ermöglichen und Potful Power auf den Markt zu bringen werden maximal 150.000 Euro benötigt. Wer jetzt vorbestellt, erhält das Powerpulver zu einem sehr günstigen Preis und wird – davon sind die Macher überzeugt – spätestens nach der ersten Mahlzeit begeistert von Potful Power sein. Zudem sorgt jeder einzelne Sponsor dafür, dass ein größerer Kreis die Vorzüge des Produktes ausprobieren kann. Mit den ersten Auslieferungen wird im Oktober 2014 gerechnet.

Mehr Informationen gibt es auf www.crowdfunding-power.com. Übrigens wollen Wagner und sein Team noch mehr dazu beitragen, dass die Welt ein bisschen besser wird. Zu diesem Zweck werden sie pro Kilogramm verkauftes Potful Power einen Baum pflanzen.

Bilder / Grafiken für Presse, PR oder Blogger

Pressebereich von Potful Power