potful-power-vegane-ernaehrung

Eine vegane Ernährung weist ganz klar enorme gesundheitliche Vorteile auf. Dennoch solltest du gewisse Regeln einhalten, damit du auch wirklich in den Genuss dieser Vorzüge kommst. Die Stiftung ProVegan hat sieben Hauptregeln für die vegane Ernährung erstellt. Wir haben die unserer Meinung nach sinnvollsten Vorschläge leicht verändert zusammengestellt:

Deine 7 goldenen Regeln für eine vegane Ernährung

1. Ernähre dich so abwechslungsreich wie möglich.

2. Auch bei nicht veganer Ernährung ist im Winter die Nahrungsergänzung mit Vitamin D in Verbindung mit Vitamin K sinnvoll. Vitamin B12 kannst du mit Wildkräutern, Sauerkraut oder anderem fermentierten milchsauren Gemüse zu dir nehmen. B12 ist auch in Nori- und Chlorella-Algen enthalten. Diese sind zudem reich an Jod – sei deshalb vorsichtig mit der Menge. Natürliches Jod bekommst du ebenfalls über grünes Blattgemüse, Erd- und Cashewnüsse sowie Brokkoli.

3. Zur Optimierung der Eisenaufnahme solltest du Vitamin C haltige Getränke während der Mahlzeiten zu dir nehmen. Dazu findest du als Bonus-Punkt am Ende des Beitrages einen hervorragenden Tipp. Du kannst deinen Eisenbedarf auch zusätzlich mit Algen, Moringa, Kakao oder Maca decken.

4. Meide Lebensmittel, die Zucker und Auszugsmehl enthalten.

5. Bei einer veganen Ernährung solltest du auf zusätzliche Fette und Öle weitgehend verzichten. Bevorzuge natürlich vorkommende gesunde Fettsäuren, wie sie in Hafer, Moringa, Erdmandeln oder Kokosnuss vorkommen.

6. Vermeide industriell verarbeitete konventionelle Nahrungsmittel vollständig.

7. Bevorzuge stattdessen frisches Obst und Gemüse, viel „grüne Blätter“, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte.

Potful Power: Der besondere Bonus für vegane Ernährung

Als Bonus-Punkt legen wir dir die trinkbare Mahlzeit Potful Power ans Herz. Das hochkonzentrierte Pulver wurde äußerst schonend hergestellt, ist rein pflanzlich und deshalb hervorragend als Ergänzung für die vegane Ernährung geeignet.

Die Zusammensetzung der Nährstoffe wurde so optimiert, das du mit diesem Getränk – wie oben angekündigt – u.a. ausreichend Vitamin C und Eisen „in einem Paket“ erhältst. Auch mit gesunden Fettsäuren deckt Potful Power deinen Tagesbedarf fast vollständig ab. Gleichzeitig enthält Potful Power nichts, was nicht reingehört: keinerlei Gentechnik, Konservierungsstoffe oder Allergene.

Mit Potful Power hast du die Möglichkeit, deine vegane Ernährung mit der Kraft aus einem Dutzend nährstoffreicher Superfoods zu ergänzen.

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste 

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste