potful-power-outdoor-essen

Wenn ihr mehrere Tage unterwegs in der Natur seid, gehören das passende Zelt und geeigneter Proviant zur wichtigen Grundausrüstung. Hier erfahrt ihr, worauf ihr dabei achten solltet.

5 Tipps für euer Trekkingzelt

Achtet beim Zeltkauf u.a. auf folgende Komponenten:

1. Das Material sollte wasserdicht sein und aus Silikon oder Polyester mit Polyurethan bestehen. Die Nähte müssen sauber geklebt und das Innenzelt hell und freundlich sein.

2. Die Qualität des Zeltes muss euren Bedürfnissen entsprechen. Fragt euch also, was es aushalten muss. Wenn ihr bei „jedem Wind und Wetter“ unterwegs seid, entscheidet ihr euch am besten für ein hochwertiges, sprich hochpreisigeres Zelt. So könnt ihr auch bei Regen und Sturm gut geschützt euer wohlverdientes Outdoor Essen genießen.

3. Wenn ihr das Zelt über längere Zeit selbst transportieren müsst, ist ein sogenanntes Leichtzelt die beste Wahl.

4. Falls ihr als Trekking-Einsteiger unterwegs seid, wählt am besten ein Kuppelzelt. Das lässt sich besonders schnell und einfach aufbauen.

5. Für längere Aufenthalte im Zelt kann es ruhig etwas Komfort sein, wie beispielsweise mehrere Vorräume (Apsiden), zwei Eingänge, Fenster sowie eine angenehme Sitz- bzw. Stehhöhe.

Outdoor Essen: Gut gestärkt beim Trekking mit Potful Power

potful-powerBelastung beim Trekking ist nicht gut: Das bezieht sich sowohl auf das Gewicht der mitgeführten Lebensmittel, als auch auf die Qualität der Nahrung. Verzichtet also bitte auf „Dosenfutter“ und ähnliches – alleine schon wegen des Gewichtes. Außerdem solltet ihr nichts Belastendes verzehren, sondern vielmehr Lebensmittel, die euch ausreichend Energie liefern. Und schmecken soll das Outdoor Essen schließlich auch noch. Es gibt nichts Tröstenderes als eine leckere Mahlzeit an einem verregneten Tag.

Deshalb wichtig: Testet alle unbekannten Speisen, die ihr auf eure Trekking Tour mitnehmen wollt, vorher gründlich. Dann seid ihr vor bösen Geschmacksüberraschungen geschützt.

Übrigens: Potful Power ist hervorragend geeignet als Zwischen- oder Hauptmahlzeit für eure Trekking Tour. Es besteht aus hochwertigen natürlichen pflanzlichen Zutaten und liefert euch jede Menge Energie, Kraft und Ausdauer. Zudem ist es ruckzuck zubereitet und schmeckt auch noch sehr lecker. Falls nichts anderes zur Hand ist, könnt ihr es einfach in Wasser einrühren – das geht immer!

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste 

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste