Wer im Fitnessstudio trainiert, hat neben dem Fettabbau häufig ein Ziel: Muskeln aufzubauen.

potful-power-gesunde-ernaehrung-fitnesstraining

Für eine gesunde Muskulatur braucht es einerseits ausreichend Training. Aber ohne eine gesunde Ernährung bringt ein Fitnesstraining nicht viel!

Muckis machen fit, schlank und selbstbewusst

Klar ist, dass der Aufbau von Muskeln zahlreiche Vorteile bringt: Mit einem muskulösen Körper fallen euch im Alltag viele Dinge leichter – ob Treppen steigen oder das Tragen von Wasserkästen. Rückenbeschwerden verschwinden häufig, wenn die entsprechenden Muskelpartien regelmäßig trainiert werden. Mit ausreichend Muckis ist euer Stoffwechsel den ganzen Tag über aktiv und hält euer Leistungsvermögen aufrecht.

Straffe und gut ausgebildete Muskeln stützen Gelenke und Knochen und verleihen euch mehr Vitalität und Spannkraft. Je besser eure Muskulatur entwickelt ist, umso mehr Kalorien verbrennt euer Körper in Ruhephasen. Und nicht zuletzt: Ein muskulöser, gut geformter Körper sieht anziehend aus und verleiht mehr Selbstbewusstsein.

Ganz gleich, welches Training ihr für den Muskelaufbau wählt, eines gilt immer: Nur mit einer gesunden Ernährung wird der Gang ins Fitnessstudio letztlich den erhofften Erfolg bringen.

Auf die Proteine kommt es an: Gesunde Ernährung fürs Fitnesstraining

Für den Muskelaufbau sind in erster Linie Proteine wichtig. Doch hier solltet ihr nicht wahllos minderwertige Proteinshakes aus Kollagen oder ähnliches verzehren. Je denaturierter ein Eiweiß ist, umso schwerer kann es euer Körper in die einzelnen Aminosäuren zerlegen. Wichtig ist zudem, dass ihr die Eiweißquellen miteinander kombiniert.

Eier aus biologischer Freilandhaltung liefern (nach Molke) die höchste Konzentration an lebensnotwendigen Aminosäuren. Auch Bio-Fisch ist eine gute Eiweißquelle.

Gesunde Ernährung im Fitnessstudio mit Potful Power

Da wir aber Fans von veganer Kost sind, empfehlen wir Potful Power für eine gesunde Ernährung beim Fitnesstraining. In 100 g der trinkbaren Mahlzeit sind über 20 g hochwertiges pflanzliches Eiweiß enthalten. Dafür verantwortlich sind u.a. folgende Zutaten:potful-power-natural

- Die Kokosnuss enthält acht essentielle Aminosäuren, zahlreiche Mineralstoffe und gehört zudem zu den selenhaltigsten Lebensmitteln.

- Auch Hülsenfrüchte liefern viel pflanzliches Eiweiß. So ist Erbsenprotein mit 81,7 % Proteingehalt ein wichtiger Bestandteil von Potful Power.

- Hafer liefert fast 12 % Eiweiß und weist zudem ein ungewöhnlich ausgewogenes Aminosäureprofil auf.

Ihr könnt Potful Power ganz einfach in der Trinkflasche transportieren und habt so eure gesunde Ernährung im Fitnessstudio immer dabei – vor, während und nach dem Training.

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste 

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste