ernaehrung-fuer-gestresste-manager

 

 
Wer in einer Führungsposition arbeitet, steht fast täglich unter Strom. Die Anforderungen und der Druck sind hoch.

Da bleibt eine gesunde Ernährung häufig auf der Strecke – was äußerst fatal ist. Denn gerade bei großem Stress, wenig Zeit und hohen Leistungsanforderungen benötigt der Körper die richtigen Nährstoffe.

Wir liefern Tipps für die Ernährung gestresster Manager.

5 Stressreaktionen des Körpers

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie häufiger und starker Stress euren Körper schaden kann? Na dann haltet euch mal fest, liebe gestresste Manager:

1. Euer Körper bildet bei vermehrtem Stress zu viele freie Radikale, mit denen er dann nicht mehr alleine fertig wird. Diese aggressiven Moleküle können jede Menge Schaden im Körper anrichten.
2. Das ist auch deswegen gefährlich, weil euer Organismus bei hohem Stress deutlich mehr Nährstoffe verbraucht. Diese benötigt er aber dringend, um die Zellen vor den bösartigen freien Radikalen zu schützen. Auf diese Weise können die Nährstoffvorräte bei Dauerstress bedenklich schrumpfen.
3. Viele lebenswichtige Organe sind dann unterversorgt mit Nährstoffen und können ihre Aufgaben nicht mehr richtig erfüllen. So bedeutet z.B. eine geschwächte Leber, dass der Körper schlechter entgiftend und ein kraftloser Darm sorgt für schwache Abwehrkräfte.
4. Bei Stress werden verstärkt Hormone ausgeschüttet, bei deren Weiterverarbeitung Säuren entstehen. Wenn dies häufig passiert, übersäuert euer Körper.
5. Außerdem beeinflussen die Stresshormone eure Atmung negativ. Dadurch wird das Blut mit Sauerstoff unterversorgt und der Körper produziert mehr Milchsäure – ein weiterer Auslöser für eine Übersäuerung.

So hilft Potful Power gestressten Managern

Grundsätzlich sorgt Potful Power durch seine hochkonzentrierte Nährstoffmischung für eine ausreichende tägliche Versorgung mit den meisten lebensnotwendigen Vitalstoffen. Damit beugt ihr Nährstoffmangel und Übersäuerung vor und fühlt euch enorm leistungsfähig und hoch konzentriert. Zudem müssen gestresste Manager Zeit sparen: Das Pflanzenpulver einfach in eine Flüssigkeit eurer Wahl geben, kurz vermischen – in weniger als einer Minute fertig und genießen. Zum Abschluss beispielhaft drei Zutaten, die speziell bei Stress helfen:

- Weizengras ist ein stark basisches Lebensmittel, das den Säure-Basen-Haushalt ausgleicht und dadurch Stressauswirkungen auffängt.

- Die in Moringa enthaltenen Salvestrole stärken die Nerven und Chrom macht resistenter gegen Stress. Zeatin hilft dem Körper dabei, zugeführte Nährstoffe besser zu verwerten.

- Die Substanzen Tryptophan und Anandamid im Kakao beruhigen die Nerven und hellen die Stimmung auf.

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste 

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste