potful-power-ballaststoffreiche-lebensmittel

Ballaststoffe erfüllen viele wichtige Funktionen für Gesundheit und Wohlgefühl. Deshalb sollten ballaststoffreiche Lebensmittel täglich auf deinem Speiseplan stehen. Welche das sind und was sie dir Gutes tun, erfährst du im Folgenden.

Ballaststoffe und dein Darm

Der Hauptgrund für eine ballaststoffreiche Ernährung ist, dass du deinen Darm damit gesund und sauber hältst. Dieses Organ erfüllt viele wichtige Funktionen:

Der Darm sorgt für die Entgiftung deines Körpers und über seine zahlreichen Windungen befördert er viele schädliche Substanzen und Gifte aus deinem Organismus heraus. Im Darm werden die zugeführten Nährstoffe verdaut und verwertet, die sämtliche deiner Körperzellen für ihr Funktionieren benötigen. Der Darm beeinflusst sogar deine Stimmungs- und Gefühlslage, auch wenn du das bewusst nicht wahrnimmst.

Zudem befinden sich in deinem Darm ca. 80 % deiner Immunzellen. Somit ist eine der wichtigsten Aufgaben des Darms die Bekämpfung potenzieller Krankheitserreger. Wenn also die Darmflora gestört ist, gerät dein gesamtes Immunsystem durcheinander.

Das sind alles Gründe, deinem Darm Gutes zu tun und ihn pfleglich zu behandeln – beispielsweise mit dem Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln:

- Am meisten Ballaststoffe hat Getreide. Bevorzuge hierbei stets Vollkornprodukte, weil hier noch wertvolle Inhaltsstoffe enthalten sind. Dinkel, Gerste, Mais, Hafer und Roggen sind besonders zu empfehlen.

- Auch Hülsenfrüchte sind ballaststoffreiche Lebensmittel. Dazu gehören Bohnen, Erbsen, Kichererbsen und Linsen.

- Obst und Gemüse sowie grüne Blätter sind ebenfalls wichtige Lieferanten für Ballaststoffe. Vor allem Kohlsorten sind hier zu nennen wie Grünkohl, Brokkoli, Weißkohl, Rosenkohl usw. sowie grünes Blattgemüse. Ballaststoffe sind auch in Fenchel, Karotten und Kartoffeln sowie in Trockenfrüchten enthalten. Beim frischen Obst sind besonders Beerenfrüchte, Äpfel und Bananen gute Ballaststoffquellen.

- Nüsse und Samen sind auch ballaststoffreich und enthalten gesunde Fette enthalten. Dazu gehören Macadamia, Walnuss, Haselnuss, Kokosnuss sowie Leinsamen, Sonnenblumenkerne oder Hanf.

Potful Power  - mit hohem Ballaststoffgehalt

Die trinkbare Mahlzeit Potful Power enthält Zutaten, die ebenfalls bekannt sind für ihren hohen Ballaststoffgehalt. Zu den ballaststoffreichen Zutaten gehören beispielsweise Braunhirse, Hafer, Moringa oder Erdmandel. Wenn du das Pulver in einen grünen Smoothie gibst, kommen die Ballaststoffe in den grünen Blättern und Früchten noch zusätzlich hinzu. Eine wahre Ballaststoff-Bombe!

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste 

pro Seite
Set Descending Direction

Raster  Liste